Zeltzeit

21. August 2010     0 Kommentare

Zelten auf der Alm
Schon seit einigen Wochen geplant aber immer wieder durch schlechtes Wetter vereitelt erfüllt sich dieses Wochenende für Felix doch noch ein großer Wunsch: zum ersten Mal im Zelt übernachten. Am Nachmittag bauen wir das Teil im Alm-Garten auf nachdem es zuletzt vor über drei Jahren im verregneten Skandinavien-Urlaub zum Einsatz kam. Felix kann es kaum erwarten bis seine Höhle fertig ist, doch schon zum Abendbrot lockt das nächste Abenteuer: Röstbrot mit Knoblauch und Käse am Lagerfeuer. Ordentlich müde nach so vielen neuen Eindrücken schläft er gegen 9 Uhr sofort in seinem Schlafsack ein, für uns bleibt bei einem kühlen Federweißer noch ein schöner Sommerabend auf der Terasse.

Kommentare