Vollrausch

1. Februar 2011     0 Kommentare

Rheinfall bei Schaffhausen
Nachdem mein Kundentermin in Winterthur bereits gegen Mittag erfolgreich abgeschlossen ist, bleibt noch Zeit vor der Rückfahrt nach Jena am Rheinfall bei Schaffhausen vorbei zu schauen. Leider ist es sehr diesig, dafür lassen die frostigen Temperaturen die unzähligen aufstiebenden Wassertröpfchen sofort an Felsen und Bäumen zu bizarren Eisformen gefrieren. Nach einer knappen Stunde in berauschender Nähe zu den Naturgewalten geht’s auf die A81 und ab nach Hause.

Kommentare