Ausflug nach Kaatschen

15. Mai 2011     0 Kommentare

Radtour Kaatschen
Trotz einiger dunkler Wolken schwingen wir uns gegen 14 Uhr mit Felix und meinen Eltern auf’s Fahrrad und folgen dem Saale-Radwanderweg über Porstendorf, Dorndorf und Camburg. Zwei Stunden später, inklusive zweier Pausen damit sich Felix mal bewegen kann, sind die 26km nach Kaatschen geschafft. Wir kehren im Weingut Zahn ein und genießen zur Käseplatte Bacchus, Weißherbst und Gutedel direkt an der Saale bei schönstem Sonnenschein. Felix hat sich ein großes Eis mit Erdbeeren verdient und schaufelt anschließend im Sandkasten nach imaginären Schätzen. Für den Rückweg müssen wir noch ein kleines Stück nach Großheringen radeln, dann geht’s halb 7 mit dem Zug zurück.

Kommentare