Burgauer Wehr

8. Juli 2011     5 Kommentare

Burgauer Wehr
Bereits zum zweiten Mal nach dem Semesterabschluss-Bier vom Lehrstuhl am Dienstag bin ich diese Woche am Burgauer Wehr, heute allerdings mit Felix. Zuerst gönnen wir uns in der Flößerstube ein Stück Pflaumen-Kuchen mit roter Faßbrause. Entlang der Saale gehen wir dann auf Entdeckungs-Tour – an einem Brückenpfeiler sehen wir sogar einen Eisvogel. Das warme Sommerwetter lädt natürlich auch zum Waten in der Saale ein, herrlich. Bevor es zurück nach Hause geht, essen wir in der Schänke noch Abendbrot gemeinsam mit den Spatzen, die sich unsere Brötchenkrümel direkt auf dem Tisch abholen und frech über den Teller hüpfen.

Kommentare [5]

  1. Stefan schrieb am 9. Juli 2011, 18:47 [#]

    In Jena lebt sichs bene…

  2. Matthi schrieb am 9. Juli 2011, 20:07 [#]

    @Stefan: definitiv, nicht umsonst gibt’s ja hier auch das Paradies! :-)

  3. Micha schrieb am 11. Juli 2011, 07:36 [#]

    Besser kann man das Leben of Jane nicht beschreiben! seufz…

  4. Matthi schrieb am 11. Juli 2011, 21:11 [#]

    @Micha: Jena ist halt ein klasse Fleckchen in Thüringen, kannst ja gern wieder zurückkommen und das Paradies genießen :-)

  5. Micha schrieb am 12. Juli 2011, 11:03 [#]

    Ja, der Rainald ist einer der Gründe warum ich mir in diesem Sommer die Kulturarena zu Jena geben werde. Soweit is’es ja nun auch nicht ;)