Sommerurlaub Ostsee

20. August 2011     0 Kommentare

Ostsee - Sonne, Strand und Weizen

Wie die letzten beiden beiden Male steuern wir auch heute nach der Bootstour für unsere Woche an der Ostsee Graal-Müritz an und haben sogar die gleiche bei Strandsommer gebuchte Ferienwohnung wie vor zwei Jahren. Gegen 14 Uhr kommen wir nach einer reichlichen Stunde Fahrt über die A19 an, kaufen frische Lebensmittel für die Woche und beziehen dann die Wohnung. Jetzt erstmal alles abstellen, schnell die Badesachen zusammengepackt und ab zum Strand, die Sonne lacht. Am Abend besuchen uns noch Carolin und Uwe, die gerade auf dem Campingplatz ebenfalls ihren Urlaub an der Ostsee verbringen.

Ostsee - Wind und Wetter

Die nächsten Tage gestalten sich alle in ähnlicher Weise. Nach einem entspannten Frühstück bummeln wir am Strand oder der Promenade entlang und kehren schließlich im Fischhus direkt an der Seebrücke zum Mittagessen ein, wobei die Auswahl unter Backfisch, Bratfisch, Räucherfisch und Bismarkhering immer eine leckere Abwechslung garantiert. Am Dienstag verbringen wir den Vormittag aufgrund eines stark bedeckten Himmels in Karl’s Hof bei Rövershagen, der Eintritt ist frei und für Felix gibt es jede Menge zu erleben. Auch am Donnerstag ist wechselhaftes Wetter angesagt und wir fahren nach Rostock um für ein paar Stunden den interessant gestalteten Zoo zu erkunden. Doch regelmäßig nach Felix’ Mittagsschlaf hat die Sonne das Sagen und wir ziehen mit dem Bollerwagen zum Strand. Die Zeit vergeht beim Löcher graben, Sandburgen bauen und herumtollen in der 18°C kalten Ostsee. Auf dem Heimweg lassen wir uns meist am Cafe Seestern nieder und genießen noch einen Cocktail bzw. Hefeweizen in der Abendsonne, was für ein entspannter Tagesausklang :D

Kommentare