Kletterwaldkletten

9. Juni 2012     0 Kommentare

Kletterwald Koala
Frei nach dem Motto “Öfter mal was Neues” treffen wir uns heute kurz nach 11 Uhr in großer Runde im Kletterwald Koala direkt an der Abfahrt Lederhose. Nachdem ein heftiger Regenschauer durchgezogen ist, kann die Anmeldung und Einweisung auch schon beginnen. Ausgerüstet mit Beckengurt und Sicherungsseil haben wir anschließend die nächsten zwei Stunden Zeit, um die einzelnen Parcours zu erkunden. Abgesehen vom regelmäßigen Wechsel der Sicherungsseile auf den Plattformen sowie einigen Elementen mit zu hohen Handgriffen kommt Felix erstaunlich gut und ohne Furcht durch, zusätzlich lockt am Streckenende immer die Seilbahn. So bewältigen wir gemeinsam den weißen, gelben und orangen Parcours, bevor Felix und Diana eine Pause einlegen. Währenddessen erklimme ich mit Ronny und Kerstin den roten Kurs und bin danach für das Finale auf dem schwarzen Parcour bereit, bei dem sich bereits der Einstieg sehr wackelig und kräfteraubend gestaltet. Doch zur Belohnung nach einigen Wechsel zwischen den Buchenstämmen auf 12m Höhe gibt es schließlich eine 120m lange Seilbahn-Abfahrt quer über den Parkplatz, juhu!

Kommentare