TFF

6. Juli 2013     0 Kommentare

Rudolstädter Tanz- und Folkfestival
Spontan nutzen wir das sonnige Juli-Wochenende für einen erstmaligen Besuch des Tanz- und Folk-Festivals in Rudolstadt. Nach Ankunft am Bahnhof holen wir uns Innenstadt-Tagestickets für 6 EUR/Person und lassen uns zwischen Markt und Stiftsgasse mit den Massen treiben. Neben musikalischen Eindrücken von Oldie-Combo bis Mini-Orchester gibt es auch nette Ecken wie den Handwerkerhof zu entdecken. Hat was von der jährlichen Weinmeile zu Pfingsten. Felix ist jedoch schließlich von den Folklore-Tänzern auf der Hauptbühne am Markt total begeistert. Dort finden wir auch am indischen Snack-Stand unser Abendbrot, bevor es gegen 19 Uhr mit der Regionalbahn wieder nach Jena geht.

Kommentare