Kunitzburg-Wanderung

28. September 2013     2 Kommentare

Karte Kunitzburg-Wanderung
OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA]

Da vor einer Woche offiziell der Herbst begonnen hat, nutzen wir heute das wunderschöne sommerliche Wetter für unsere traditionelle Herbst-Wanderung, wer weiß schon ob sich vor dem Winter noch so eine Gelegenheit bietet. Das Ziel unserer diesjährigen Tour ist die Kunitzburg, gegen halb 11 stiefeln wir los.

Wanderung Kunitzburg
Das erste Teilstück führt uns durch das Gewerbegebiet an der Wiesenstraße. Kurz vor Kunitz geht es über die Hausbrücke und durch den Ortskern. Anschließend steht der Aufstieg zur Burg an, vorbei am Weinberg Grafenberg wo bereits saftig-süße Trauben zum Kosten verlocken. Kurz nach 13 Uhr erreichen wir die Ruinen der Kunitzburg und genießen den Blick über das Jena und das Saaletal. Im kleinen Schlenker Richtung Laasan treten wir nun den Rückweg an und kehren zum Nachmittag noch in der Gaststätte Zur Kunitzburg ein. Leicht geschafft kommen wir nach 14km am Abend zu Hause an und starten gleich wieder durch zur Einzugsparty bei Jan und Claudia.

Kommentare [2]

  1. Micha schrieb am 12. November 2013, 23:51 [#]

    Wie schnell die Kiddies doch wachsen. Irgendwie fällt es immer bei den Kleinen der Anderen zuerst auf und dann denkt man über den eigenen Nachwuchs nach ;)
    Hast Du die Einträge alle nachgebloggt oder habe ich hier so lange nicht mehr vorbeigeschaut? Seit Google den Reader abgeschaltet hat, funktioniert das Einsammeln der Feeds nur noch Lückenhaft.

  2. Matthi schrieb am 13. November 2013, 21:09 [#]

    Hach ja, die Zeit vergeht echt fix. Aktuell genießen wir alle nochmal das letzte Kiga-Jahr, bevor ab nächsten September der Wecker eine Stunde eher klingelt ;)
    Die Einträge habe ich alle chronologisch nachgebloggt, weil ich in den letzten Monaten leider zum zeitnahen Aktualisieren keinen Freiraum hatte. Aber bei Dir ist seit dem Sonnenuntergang in Karlshagen auch schon einige Zeit vergangen – wo sind neue Bilder? :D