Langlauf-Revival

25. Januar 2015     0 Kommentare

Langlauf mit Simon
Noch vor einer Woche fast schneefrei, präsentiert sich heute Oberhof ganz in weiß. Diese Chance nutze ich mit Simon, um nach vielen Jahren der Abstinenz eine gemeinsame Runde auf den Brettern zu drehen. Gegen 12 Uhr haben wir einen Parkplatz in der Zellaer Sraße gefunden und stärken uns erstmal mit einem guten Schluck vom Köstrizer Schwarzbier. Kurze Zeit später sind die Langläufer angeschnallt und wir ziehen unsere Spur durch den Wald. Zwecks Mittagessen bietet sich der Veilchenbrunnen an, allerdings ist die Baude heute gut gefüllt und so vergehen gut 10min bis ein Tisch frei wird. Aufgewärmt und voller Energie geht es eine Stunde später weiter, da bremsen uns auch bremsende Schneeverklumpungen auf der Lauffläche nicht. Über den Grenzadler und Stein 16 erreichen wir nach insgesamt gut 9km wieder den Parkplatz, vor der Rückfahrt gibt’s noch Kaffee und Kuchen im Zentrum von Oberhof als genussvollen Abschluss.

Kommentare