Luftschaukel

5. April 2016     6 Kommentare

Luftschaukel
Am späten Nachmittag nutzen wir das schöne Wetter für die ersten Stationen des maßstabsgetreuen Planetenweg-Caches und landen schließlich oben auf dem Windknollen bei Saturn. Die letzten beiden Planeten sind heute nicht mehr zu schaffen, dafür entdeckt Felix auf dem Rückweg eine geniale Schaukel mit Blick nach Jena-Ost.

Kommentare [6]

  1. Micha schrieb am 8. April 2016, 08:32 [#]

    Jawoll! Als diese Schaukel unlängst im Instagram-Feed auftauchte war ich ganz begeistert. Da müssen wir auchmal hin. Tolles Foto!

  2. Matthi schrieb am 8. April 2016, 13:16 [#]

    Als ob man ins Nichts schaukelt, echt klasse! Lässt sich aber auch ohne Instagram gut finden ;)

  3. Micha schrieb am 11. April 2016, 08:40 [#]

    Klar, ein Leben ohne Instagram ist möglich. Aber sinnlos ;)

  4. Matthi schrieb am 11. April 2016, 13:57 [#]

    Dann würden ja aktuell über 7 Milliarden Menschen ein sinnloses Leben führen, zumindest für einen trifft das definitiv nicht zu :D

  5. Micha schrieb am 11. April 2016, 14:44 [#]

    War’n Scherz ;)

  6. Matthi schrieb am 11. April 2016, 15:36 [#]

    Weiß ich doch, soweit sollte ich Dich kennen! :)