Move it again

26. August 2017     0 Kommentare

Umzug 2017

Als sich vor zwei Jahren der Storch ankündigte und uns bald darauf Arthur schenkte, war das kommende Platzproblem in unserer Kieshügel-Wohnung nur eine Frage der Zeit. Glücklicherweise ergibt sich über eine Arbeitskollegin die Chance auf eine größere und moderne 4-Raum-Wohnung ganz in der Nähe. Und so packen wir mal wieder nach sieben Jahren die Kisten, kaufen neuen Möbel für Arthur’s Zimmer und erneuern auch unser Schlafzimmer aus dem IKEA-Sortiment. Am Umzugstag bekommen wir vielhändige Unterstützung aus dem Familien-, Freundes- und Kollegenkreis, als Transporter hole ich einen Ford Transit von der Teilauto-Station am Westbahnhof. Nach einem kurzen Schauer am Vormittag rinnt der Schweiß unter tropischen Bedingungen, mit Pizza und Radler lassen sich die Muskeln aber gut regenerieren. Zum frühen Nachmittag sind Wohnung und Keller leergeräumt, in der neuen Wohnung beginnt nun das große Unboxing und Umstapeln. Mal schauen, wie lange es uns nun hier hält…

Kommentare