Weinmeile zu Pfingsten

19. Mai 2018     0 Kommentare

Weinmeile

Nachdem wir zwei Jahre ausgesetzt haben, lassen wir unsere langjährige Weinmeilen-Tradition heute wieder aufleben. Während der Großteil bereits gegen 11 Uhr mit dem Zug startet, radel ich mit Kerstin und Peter kurz nach 12 Uhr los. Während Arthur im Anhänger nach 2km in seinen Mittagsschlaf gefunden hat, strampeln wir bei noch stark bedecktem Himmel auf dem Saaleradweg gen Norden. Zwei Stunden später ist Bad Kösen erreicht und wir schließen an Station 6 der Weinmeile zu den anderen auf. Gemeinsam geht es dann bei schönstem Sonnenschein zum Landesweingut Kloster Pforta. Wie üblich laden Musik, Verpflegung und die Wiese an der Saale zum genussvollen Verweilen ein, viertel 6 machen wir uns wieder auf den Rückweg und erreichen punktgenau mit Einfahrt des Zuges den Bahnhof in Bad Kösen.

Kommentare