Schleichersee-Tria

17. Juni 2018     0 Kommentare

Triathlon 2018

Gegenüber dem letzten Mal gibt es beim diesjährigen Paradies-Triathlon einige Änderungen:

  • Wechselgarten zwischen Laufhalle und dem Südbad-Gelände
  • gemeinsamer Start auf der Sprint-Distanz, keine zweite Welle für M45 und Frauen
  • Radstrecke nur bis zur Kreuzung Wöllnitz, dadurch entfällt der Anstieg nach Lobeda und der Abschnitt bis zum Seidelparkplatz ist viermal zu fahren
  • Laufstrecke um die Fußballfelder statt um den Schleichersee

Zusätzlich ist heute auch die zweite Bundesliga dabei, sodass unsere Sprint-Distanz bereits um 9 Uhr gestartet wird. Damit ist das Thema Ausschlafen erledigt, ich stehe sogar noch vor Arthur auf. Wenigstens stimmt das Wetter, die Sonne scheint vom klaren Himmel und so ist es auch am Morgen schon angenehm warm. Beim Zurechtstellen des Fahrrads treffen dann auch Gizen sowie die Kollegen Micha und Matthias ein, kurz darauf fällt der Startschuss am Ufer des Schleichersees. Ich lasse die Massen erstmal rein rennen, befinde mich aber trotz ruhiger Brustlagen bald im wilden Gewühl zwischen Beinen und Armen. Zug um Zug schiebe ich mich durch das hintere Feld und bald habe ich wieder Sand unter den Füßen. Felix wartet schon und feuert mich an auf dem kurzen Landgang vor der zweiten Runde. Nun sind bereits deutliche Lücken zwischen den Schwimmern und ich komme in Ruhe vorwärts. Nach einer guten Viertelstunde ist der nasse Spaß vorbei, im Wechselgarten ist beim Anziehen der Schuhe noch Zeit für einen Plausch mit dem Nachbarn. Dann geht’s auf die Schnellstraße wo ich mit meinem Tourenrad mittlerweile doch ein Exot bin. Folgerichtig werde ich permanent von Rennrädern überholt, versuche aber den Tacho auf 35km/h einzufrieren. Dafür läuft es bei der letzten Disziplin ganz gut, die Betonbeine aus den ersten Triathlon-Erfahrungen bleiben aus und ich gehe mit Elan auf die Strecke. Bei der vierten und abschließenden Runde kann ich sogar noch eine Schippe drauflegen und komme letztlich mit einer Gesamtzeit von 1h22m11s mit folgender Verteilung ins Ziel:

  • 17m08s Schwimmen (0,75km)
  • 39m18s Radfahren (20km)
  • 23m44s Laufen (5km)

Kommentare