Silvester

31. Dezember 2018     0 Kommentare

Silvester

Und schon geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Zwar steigt die heutige Feier nicht wie beim letzten Mal mitten in den Alpen, dafür wird’s zu Hause bei Martin und Kathleen mit insgesamt sieben Erwachsenen und acht Kindern auch wieder sehr lebhaft. Der Tisch ist reichlich gedeckt mit Raclette, Käsefondue und Antipasti, da kommt anschließend der Gang vor Tür für ein Kinder-Feuerwerk wie gerufen. Für die verbleibenden Stunden bietet der Schokobrunnen eine gute Gelegenheit um 2018 lecker zu beenden. Kurz vor Mitternacht ist die Luft bei Arthur dann raus und wir radeln nach Hause, wo wir noch ein paar Raketen beobachten bevor er in sich müde in sein Bettchen kuschelt.

Kommentare