Rainald Grebe

22. Oktober 2008     4 Kommentare

Rainald Grebe
Beim Stöbern im Netz bin ich heute über den Kabarettisten Rainald Grebe gestolpert, der zudem am Jenaer Theaterhaus arbeitet – die Welt ist halt klein. Wer sich bei Bodo Wartke wohl fühlt, wird sich auch bei ihm köstlich amüsieren. Hier ein paar Anspieltips zum Kennenlernen auf Youtube:

  • “Reich mir mal den Rettich rüber…” 30jährigen Pärchen
  • “Draußen wird die Landschaft vorbeigefahren…” ICE
  • “Haben wir wieder was gelernt vom Bernd…” Stiftung Warentest
  • “Warum reduziert man unsere Größe auf Würste und Klöße…” Thüringen
  • “Du bist der Ausweg aus der Spaßgesellschaft…” Dörte
  • “Uns hat es an nichts gefehlt, genau das war unser Problem…” Familie Gold

Kommentare [4]

  1. Micha schrieb am 23. Oktober 2008, 14:51 [#]

    Waaah – Du kanntest Rainald noch nicht? Einfach Klasse der Typ. Allerdings ist seine Zeit am Theraterhaus Jena schon ‘ne Weile vorbei. Derzeit ist er glaube in Berlin. Aber alle seine Platten kann man nur Empfehlen!
    Grüße aus dem stürmigen Irland! :)

  2. Matthi schrieb am 23. Oktober 2008, 22:44 [#]

    Ich geb’s zu, jetzt wo ich ihn kenne weiß ich, dass man was verpasst! Aber ich seh’s positiv – wieder eine Bildungslücke geschlossen :-) Und von Irland möchte ich auf Deinem trabantini-Photoblog auch ein paar schicke Fotos sehen, gelle?!

  3. Jan schrieb am 10. Dezember 2008, 12:32 [#]

    Naja, war mit Basti bei seiner Vorstellung zur Kulturarena. Wäre nach der ersten Halbzeit fast gegangen. Bis dahin war es überwiegend Schrott. Hier und da mal ein guter Gag, eine böse Spitze oder ähnliches aber überwiegend Schnullie. Die zweite Halbzeit war deutlich besser. Da waren dann auch die oben verlinkten Titel zu hören und die Gags deutlich anspruchsvoller.

  4. Matthi schrieb am 10. Dezember 2008, 12:57 [#]

    Hey Jan, hast gar nix von eurem Kultur-[Arenabesuch|Schock] erzählt! Wie es halt immer so ist, nicht alles ist ausnahmslos super, aber sieh es doch mal positiv: ihr wurdet für eure Geduld belohnt :-)