smigel.de
Glücksmomente
Rodelausflug
 15. Januar 2022      0 Kommentare

Nachdem wir den Winter schon auf der Eisbahn begrüßt haben und Frau Holle vor ein paar Tagen im Thüringer Wald fleißig war, geht’s heute mal wieder nach Masserberg zum Rodeln. Da oben am Rennsteig-Parkplatz alles voll ist, suchen wir gegen halb 1 am Ersteberg-Lift eine Lücke. Zunächst erwartet uns ein steiler Anstieg am Pistenrand, bevor es oben rüber zur gut gefüllten Rodelwiese geht, hier kennt der Spaß keine Grenzen. Zwei Stunden später wechseln wir zum Eselsberg und finden in der Turmbaude eine kleine Stärkung bei Soljanka und Pommes. Gut gestärkt geht’s bei einsetzender Dämmerung auf den Rückweg zum Auto mit zwei rasanten Abfahrten auf dem Rennsteig und über die Skipiste, was für ein Gaudi!

Kommentare