Nachtschlittenfahrt

14. Januar 2009     10 Kommentare

Schlittenfahrt am Napoleonstein
Mit Fackeln und Punschresten in der Thermoskanne bewaffnet erobern wir die Schlachtfelder über Jena erneut. Nachdem wichtige Punkte an der Rodelstrecke mit Fackeln markiert sind, starten wir am Napoleonstein und erwarten während der Abfahrt angespannt den Schlag der fiesen Bodenwellen, welche sich im diffusen Licht erst spät zu erkennen geben. Nach jedem Aufstieg zum Start trinken wir uns die Strecke schneller :-)

Kommentare [10]

  1. arbeitsloser Fussgaenger schrieb am 17. Januar 2009, 10:55 [#]

    Sich die Strecke schneller trinken ist eine gute Idee! Da ich gern schneller zu Hause waere, wollte ich mir gestern die Heimweg-Strecke schneller trinken und mich dann aufs Fahrrad setzen. Naja, jetzt habe ich jeder Job noch Fuehrerschein. Aber trotzdem eine nette Idee!

  2. Matthi schrieb am 17. Januar 2009, 19:49 [#]

    @arbeitsloser Fussgänger: was hast Du denn für Zeugs eingeworfen – wir hatten nur heißen Gewürztee dabei ;-)

  3. 7on schrieb am 19. Januar 2009, 12:41 [#]

    /<spontan>
    genau, nur Gewürztee wars! Ehrlich! Mit nem Sprizer Syntherol für den Geschmack, aber sonst nichts!
    /<end spontan>

    @Matthi: wie siehts denn mit den Originalen aus? Bräuchte den Karrieresprung für die nächste Bewerbung :-)

  4. Matthi schrieb am 19. Januar 2009, 19:53 [#]

    Hey 7on, zum Thema Originalbilder in groß habe ich Dir eine Mail geschickt – musste aber auch mal Dein Postfach öffnen :-) Dann auf zum Sprung!

  5. dilbert schrieb am 21. Januar 2009, 20:05 [#]

    Karrieresprung? Ich hätte da ein Beispiel wo man mit einem Karrieresprung landet:

    http://www.dilbert.com/2009-01-18/

    Ich meine natürlich den Gärtner ;)

  6. Matthi schrieb am 21. Januar 2009, 22:10 [#]

    Hey dilbert,
    und selbst wenn man denkt, den großen Sprung geschafft zu haben, kann’s kurz darauf zur Ernüchterung kommen:
    http://www.dilbert.com/2007-02-03/
    Also Augen auf bei der Job-Suche :-)

  7. Daniel schrieb am 26. Januar 2009, 22:16 [#]

    Matthi, hast du dein Ausscheiden bei den Australian Open gut verdaut?

    http://www.australianopen.com/en_AU/players/overview/atpmc10.html

    Gruesse, Daniel

  8. Matthi schrieb am 27. Januar 2009, 10:36 [#]

    Hey Daniel,
    meine Karriere als Profi-Tennisspieler sollte eigentlich geheim bleiben. Ich verrate ja auch nicht, dass Du bei den Simpsons ein Vorbild gefunden hast – und es ist nicht Homer :-)

  9. Mister Burns schrieb am 27. Januar 2009, 22:14 [#]

    Das verbitte ich mir! … :D

    (Ausgezeichnet!)

  10. Bart Simpson schrieb am 28. Januar 2009, 11:31 [#]

    Ich darf Mr. Burns nicht verunglimpfen!
    Ich darf Mr. Burns nicht verunglimpfen!
    Ich darf Mr. Burns nicht verunglimpfen!
    Ich darf Mr. Burns nicht verunglimpfen!
    Ich darf Mr. Burns nicht verunglimpfen!
    Ich darf …