Nachtrodeln

17. März 2018     0 Kommentare

Rodelabend

Aufgrund der eher schlechten Schneeausbeute bzw. einer zu hohen Schmelzrate in der diesjährigen Winter-Saison war bisher an eine 2018er Auflage des traditionellen Rodelabends mit Simon nicht zu denken. Mit dem Frühlingseinbruch vor einer Woche war für mich das Thema abgehakt. Doch dann kamen Schnee und Kälte gestern zurück, die vermutlich letzte Chance musste genutzt werden. Schon während des Aufstiegs zum Windknollen ist zu erkennen, dass unsere Standardstrecke neben dem Napoleonstein nicht befahrbar ist, hier wurde der Schnee einfach weggeweht. Dafür finden wir etwas weiter östlicher einen Fahrweg, der geschützt von Bäumen genügend Schnee und Spaß für die nächste Stunde in klirrender Kälte bietet!

Kommentare