Monopoly-Milliarden-Rausch

14. Oktober 2009     0 Kommentare

Monopoly City Streets - Level 6
Nach den ersten zaghaften Schritten in Monopoly City Streets vor knapp einem Monat, einem zwischenzeitlichen Game-Restart sowie etlichen Regeländerungen habe ich heute knapp 2 Milliarden Tageseinnahmen bekommen und mit Level 6 die höchste Spielstufe erreicht. Erstaunlich ist, wie schnell man sich an derartige Summen gewöhnen kann. Habe ich mich anfangs noch über einstellige Millionengewinne und Straßenwerte um 3 Millionen gefreut, wuchsen mit dem steigenden Barvermögen auch die Ansprüche: statt Gittergebäude (Preis/Miete 500.000/450.000 M) wurden schnell Cubic Quarter (2.000.000/950.000 M) gebaut und diese wiederrum ersetzt durch Spear End Summit (5.000.000/1.300.000 M). Allerdings wird dieses Aufrüsten in Kürze mit dem zweitteuersten Gebäude sein Ende finden: der Sky High Turm kostet pro Stück 30 Millionen und generiert pro Runde 4 Millionen, Wahnsinn! Übertrumpft wird dieser nur noch vom Monopoly Turm für sagenhaften 100 Millionen, baubar ab Level 6. Die große Aufgabe des Spiels besteht aktuell nun darin, möglichst lange Straßen jenseits der 10-Millionen-Grenze zu finden, diese vollständig zu bebauen und jeweils die billigste aus dem Portfolio zu verkaufen aufgrund der Mietsteuerregel (die ersten 5 Straßen sind steuerfrei, jede weitere generiert 3% Gewinnsteuer) – gar nicht so einfach bei Millionen von Spielern mit dem gleichen Ziel!

Kommentare