Baustelle A4 Anschlusstelle Jena

1. Juli 2008     0 Kommentare

Jena Autobahnbau
Nachdem am Wochenende (28.06.) die neue Brücke über die A4 bei Lobeda freigegeben wurde, war ich heute mal vor Ort und habe mir ein Bild vom aktuellen Zustand gemacht. Der Anschluss Lobeda ist bereits komplett umgebaut, in der vorherigen Variante führte die Landstraße noch unter der Autobahn durch, jetzt ist diese zu Lärmschutzzwecken abgesenkt – bei laufendem Verkehr wurde dazu ein Ebenentausch durchgeführt. Die zweite nördliche Tunnelröhre ist bereits vollständig im Rohbau gegossen, die anschließenden Arbeiten zum Jagdbergtunnel wurden bereits begonnen.

Kommentare