Helmstedt

25. Mai 2010     0 Kommentare

Helmstedt
Heute verschlägt es mich für 4 Tage nach Helmstedt im Rahmen des 22. Workshops zu Grundlagen von Datenbanken. Das Tagungshotel Quellenhof liegt nochmal 3km außerhalb der Stadt in Bad Helmstedt, vom Hauptbahnhof gibt es zum Glück einen Bus dahin. Mit Ankunft gegen halb 1 starten wir nach dem Einchecken und Mittagessen gleich im Workshop-Programm. Eine Keynote und Session später ist gegen 17 Uhr bereits der heutige Tag beendet, ich nutze die freie Zeit und das schöne Wetter für eine Erkundungstour in Helmstedt. Der gut erhaltene Altstadt-Kern bietet neben herausgeputzten Fachwerkhäusern auch unerwartet prunkvolle Gebäude wie das Rathaus oder das Juleum Novum als Teil der ehemaligen Universität in Helmstedt. Zudem bietet die Stadt Handy-Empfang, was im Quellenhof nur für das D1-Netz uneingeschränkt gilt. Da weiterhin ein Internetzugang nur über einen teuren T-Mobile-Hotspot möglich ist, bieten sich ausreichend Zeit und Ruhe für ungestörte Diskussionen und Gespräche zum Kennenlernen.

Kommentare