Modelleisenbahn

28. Oktober 2010     2 Kommentare

Modelleisenbahn
Seit dem letzten Wochenende gastiert der Modelleisenbahnklub Jena-49 e.V mit seiner alljährlichen Ausstellung wieder in der Aula der Grete-Unrein-Schule, heute bietet sich nach dem Kindergarten mit Felix die Gelegenheit für einen Besuch. In der nächsten halben Stunde gibt es an den verschiedenen Szenerien viel zu entdecken, Kindheitserinnerungen an die eigene TT-Platte werden wach.

Kommentare [2]

  1. Micha schrieb am 29. Oktober 2010, 09:06 [#]

    sighs

    Da werden Kindheitserinnerungen wach! Und es erinnert mich wieder an den Plan für das Alter, schließlich schlummert das gesamte Rollmaterial der ehemals eigenen TT-Platte noch im Keller :) (macht den Neustart ein paar Steine günstiger…)

  2. Matthi schrieb am 29. Oktober 2010, 13:12 [#]

    @Micha: von meiner über mehrere Jahre gebauten Platte habe ich noch ein paar Rest-Schienen, zwei Lokomotiven und ein paar Wagons übrig. Die gesamte 2m*1m-Platte hatte ich verkauft, nachdem sie (für meine Begriffe) fertig war und sich die Prioritäten in der Freizeitgestaltung verschoben. Zumal das Aufbauen doch am meisten Spaß macht! :) Aber teuer ist das Zeug tatsächlich, hat schon fast den Charakter einer Wertanlage!