Himmelfahrt am Hausberg

25. Mai 2017     0 Kommentare

Himmelfahrt 2017 - Karte
OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA]

Im Gegensatz zu den Himmelfahrts-Kommandos der letzten Jahre findet sich heute mit Ronny, Marco, Uwe, Gizen und Matthi ein ziemlich dezimiertes Grüppchen gegen 11 Uhr am Johannestor ein, Simon hat Kinderdienst und schaut nur mal zum Start vorbei. Dafür kommt von der nächsten Generation eine kleine Verstärkung, Felix möchte uns auf der knapp 12km langen Runde über den Fuchsturm begleiten.

Himmelfahrt 2017

An der Grünen Tanne bietet sich eine erste Bratwurst-Stärkung an, dann folgt der Aufstieg über die Wilhelmshöhe. Gegen 13 Uhr ist der Fuchsturm erreicht, hier lassen wir uns sehr leckere zarte Brätel schmecken, ein Hefeweizen rundet den Genuss ab. Auf der Straße zum Steinkreuz geht es weiter, über eine Wiese vorbei am geheimen Haus kommen wir nach Ziegenhain und im weiteren Talverlauf wieder zurück nach Jena. Für eine kleine Eis-Zeit wird nochmal eine kleine Pause im Zentrum eingelegt, bevor wir dem Lommerweg ins Mühltal folgen. Gegen 17 Uhr ist dann Ronny’s Garten erreicht, wo sich bald darauf unsere besseren Hälften mit weiteren Kindern einfinden. Die haben ihren Spaß im Sandkasten und beim Toben im Garten, während für uns der Tag ganz entspannt ausklingt. Nach dem Abendbrot rolle ich mit einem verträumten Arthur im Fahrradanhänger nach Hause.

Kommentare