Arthur-Radtour

18. September 2016     0 Kommentare

Nach den letzten heißen Tagen scheint sich der Sommer nun mit einem Regen-Wochenende endgültig zu verabschieden. Da es am Sonntag-Nachmittag aber ein paar Wolkenlücken gibt, nutzen wir die Gelegenheit für eine erste Radtour mit Arthur im Anhänger von Micha. Auf der Fahrt durch die Oberaue freundet sich Arthur erstaunlich schnell mit dem neuen Fortbewegungsmittel an, während Felix auf dem Radweg ein paar Zwischensprints einlegt. Am Burgauer Wehr halten wir traditionsgemäß für Kaffee, Eis und Kuchen. Anschließend geht es im großen Bogen über Göschwitz, Maua und Lobeda-West wieder zurück (22km), Arthur nutzt die Zeit für ein entspanntes Nickerchen.

Kommentare